Bitte tragen Sie sich in mein Gästebuch ein!Nopalitos desbabados

Vegetarisch
Vorbereitungszeit 45 min

2-3 Portionen
Zutat Menge Kommentare
Nopalitos 5 Stück
Pfeffer (weiß od. schwarzer) . .
Ingwer . .
Zwiebel 1 kleine
Knoblauch 1 Zehe
Öl (Olivenöl) 250 ml
Salz (grobes Meersalz) 500 g
Ei 1 kleines
Oliven . .
Lorbeerblätter . .
Kräuter (Roasmarin,Majoran, Basilikum, Estragon, Dill, Bohnenkraut) . .

Anleitung

Nopalitos waschen und schälen (oder Konserven-Nopalitos verwenden).Nopalitos schmale Streifen schneiden. Salzlake aus 200 g Salz und 1 Liter Wasser bereiten. Nopalitos ca. 10-12 Stunden in die Salzlake legen. Dann abwaschen und danach eine Stunde in normalem Wasser (zum Wässern). Dann Die Nopalitos nochmals 10-12 Stunden in Salzlake ziehen lassen und anschliessend wässern. Den Vorgang noch 1-2 mal wiederholen. Dann die Nopalitos (nach dem letzten Wässern) in warmen Wasser abwaschen.
Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken (oder durch eine Knoblauchpresse pressen). Alle Gewürze fein malen (oder durch eine Knoblauchpresse pressen) und durch ein Sieb passieren. Ei nicht trennen und schaumig schlagen. Die Nopalitos hineinmischen, Gewürze zugeben und alles gut vermengen durchmischen. Die Zwiebeln und den Knoblauch in dem Öl glasig dünsten. Dann die Nopalitos dazugeben und bei kleiner Hitze einkochen.




2017 by Kaktus-Homepage